Über uns

Allen Kindern beide Eltern

Der Bundesverein Väteraufbruch für Kinder (VAfK) wurde 1988 gegründet, von Vätern, die etwas für ihre Kinder erreichen wollten. Inzwischen sind wir mehrere Tausend, die sich zum Wohle unserer Kinder zusammen getan haben. Unter der Obhut des Bundesvereins sind viele flächendeckende Kreis- und Ortsvereine aktiv, wie wir in Wiesbaden, die miteinander kooperieren.  Mittlerweile gehören zu unserem Verein auch Mütter und Großeltern, die sich sehr engagieren.

Unsere ehrenamtliche Arbeit besteht darin, für allen Betroffenen ein offenes Ohr zu haben, sie so gut es geht aufzufangen, zu unterstützen und Wege aus der Krise zu erarbeiten und zu zeigen. 

Wir bieten persönliche Gespräche und derzeit einmal im Monat einen Gruppenabend (Vätertreffen), zum Erfahrungsaustausch, bei dem jeder herzlich willkommen ist, ungeachtet ob Mann oder Frau, ob Mitglied oder nicht.

Auch gehört die vereinsübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Vereinen mit gleichen oder ähnlichen Zielen zu unseren Tätigkeiten.

Je mehr wir sind, um so höher die Anerkennung für unsere Forderungen:

ALLEN KINDERN BEIDE ELTERN

Wenn wir alle gemeinsam mit einer Stimme sprechen, können wir etwas erreichen. Und das nicht nur für jeden Einzelnen von uns und unseren Kindern, sondern für Alle. Allem voran unseren Kindern, damit sie unbeschwert und sorglos von beiden Elternteilen profitieren können.