Veranstaltungen


Abgeschlossene Veranstaltungen


Vereinsjubiläum am internationalen Vatertag

17.06.2018 Masulino Indoorspielplatz

Am internationalen Vatertag und zugleich dem Hessischen Vätertag, haben wir, der Väteraufbruch für Kinder, Kreisverein Wiesbaden e.V. unser 20-jähriges Jubiläum und das 30-jährige Jubiläum des Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. gefeiert.

Hierzu hatten wir den Eintritt für alle Gäste des Masulino Indoorspielsplatzes in Wiesbaden Igstadt übernommen, was alle Gäste sehr gerne annahmen. Auch haben wir viele gute Gespräche geführt und wieder jede Menge Unterschriften für die Petition zur Doppelresidenz bekommen, teilweise sogar von ganzen Familien, die die notwendigen Änderungen der bestehenden Gesetze sehr begrüßen.

 

Diese Feier möglich gemacht haben neben uns und dem Bundesverein, durch finanzielle Unterstützung der Kreisverein Frankfurt e.V., die Hessenstiftung - Familie hat Zukunft, die Steuerkanzlei Möhlig und einige weitere private Spender.

 

 

Wir bedanken uns sehr herzlich.


Hessische Gesundheitstage

15. und 16.06.2018 Hessische Gesundheitstage

Dieses Jahr waren wir als Selbsthilfegruppe für gelebte, gemeinsame Elternschaft nach Trennung und Scheidung auf den Hessischen Gesundheitstagen vertreten. 

Die Rückmeldungen der Besucher waren durchweg positiv und selbst uns skeptisch gegenüber stehende Menschen konnten wir durch unser Konzept überzeugen. Das spiegelte sich auch in der Anzahl der Unterschriften für die Petition zur Doppelresidenz wieder. Viele kennen die derzeitige Regelung und sind, wie wir, davon überzeugt, dass diese durchaus dringend viele Verbesserungen benötigt.

Besonders gefreut haben wir uns über die positiven Resonanz auf unseren Verein von einigen  im familialen Verfahren beteiligten Personen. Diese Anerkennung gibt uns frische Zuversicht, auf dem richtigen Weg zu sein.


Coaching Seminar von Franzjörg Krieg

Wiesbaden, 02.06.2018 – Das Coaching von Vätern und Müttern, die bei Trennung und Scheidung Gefahr laufen, den Kontakt zu ihren Kindern zu verlieren, ist eine der Hauptaufgaben des „VAfK-Vor Ort“ in den Kreisvereinen. Betroffene machen oft gravierende Fehler im Umgang mit den Professionen und/oder auch mit der/dem ExpartnerIn. Diese vermeiden zu helfen ist unsere Aufgabe. Aber auch Coaches brauchen Aus- und Fortbildung. Um dieses wahr zu nehmen nahmen 20 Aktive der Kreisvereine Wiesbaden, Mainz und Frankfurt an dem Coaching Seminar von und mit Franzjörg Krieg in Wiesbaden teil. Die Vermittlung Franzjörg Kriegs großer Erfahrung mit den Professionen, Betroffenen, den Gesetzen und Mechanismen der (hoch-)strittigen Trennungs- und Scheidungsabläufe wird die Beratungsarbeit vor Ort weiter verbessern. Aufbauende Seminare sind geplant die die Rhein/Main-Kreisvereine sicher wieder gemeinsam wahr nehmen werden.

 

 

Mario Lewalter (WI)                      Elmar Riedel (MZ)                           Stephan Gutte (F)


Papa Auch Infostand

28.05.2018 - Papa-Auch Infostand in der Fußgängerzone.

In Kooperation mit der Initiative Papa-Auch Mama-Auch  hatten wir einen Infostand, um weiter Unterschriften für die Petition zur Doppelresidenz zu sammeln. 

Dabei wurden wir tatkräftig von zwei Mamas unterstützt.

Unser Einsatz hat eindrucksvoll gezeigt, dass die Leute bereit sind und dem gesellschaftlichen Wandel aufgeschlossen gegenüber stehen. Die Rückmeldungen der Unterzeichner waren weit überwiegend positiv und selbst der Doppelresidenz skeptisch gegenüberstehende Menschen konnten wir durch fundierte Argumenten überzeugen.

 

Hier auch nochmal ein herzlichen Dankeschön an Adrian Hoffmann von Papa-Auch.


Grillfest 2017

27.07.2017 Grillfest in Taunusstein auf der Pfannkuchenwiese.

Trotz durchwachsenem Wetters haben wir uns nicht davon abhalten lassen unser Vereinsgrillfest zu feiern. Allen Beteiligten hat es viel Spaß gemacht und wir sind überein gekommen, dies in Zukunft öfter machen zu wollen.